Bad Großpertholz, © Verein Naturpark Nordwald

Bad Großpertholz

Idyllische und traditionsreiche 1300-Seelen Kur- und Naturparkgemeinde am Rande des Böhmerwaldes

Die Marktgemeinde Bad Großpertholz befindet sich in idyllischer Lage am Rande des Böhmerwaldes. Riesige Granitblöcke, langgestreckte Nadelwälder und Bergrücken, die über 1.000m ansteigen, laden zum Erholen, Schauen und Staunen ein. Genießen Sie auf 127 km bestens markierten Wanderwegen die Naturlandschaft: urtümliche Moore, kleine Bäche, Felsformationen im Wechsel von Wiesen, Äcker, Rainen und Wäldern laden zum Eintauchen in die Stille ein. Auch ihr Wissen über Flora und Fauna können Sie auf 17 km markierten Themenwegen während einer Wanderung nebenbei erweitern.

Um den heutzutage hektischen Alltag zu entschleunigen und die Batterien wieder neu aufzuladen, bietet die traditionsreiche Kur- und Fremdenverkehrsgemeinde Bad Großpertholz die idealen Voraussetzungen.

Seltene Pflanzen, Schwammerl, Beeren, Wege in und rund um den Naturpark Nordwald und die klare frische Luft in den weitläufigen Wäldern, laden zum Durchatmen und Auftanken der Kräfte ein. Mit rund 1.300 Einwohnern geht es in der Kurgemeinde Bad Großpertholz ansonsten eher beschaulich zu - der ideale Ort für Erholung pur.

Die Topologie des Gemeindegebietes lädt zum beherzten Radfahren und Mountainbiken mit seinen gut beschilderten Rundkursen ein. Die Vielfalt an Möglichkeiten ergibt sich durch das Zusammenhängen von Rundstrecken im Gebiet des Bike Waldviertels, wo Bad Großpertholz als Standort auch für Touren ins Mühlviertel oder nach Tschechien interessant ist.

Kontakt:
Marktgemeinde Bad Großpertholz
Bad Großpertholz 138, 3972 Bad Großpertholz
T 02857 / 22 53 - 0
E gemeinde@bad-grosspertholz.gv.at

Marktgemeinde Bad Großpertholz